Red Dead Online: Kein Reset der Fortschritte und Statistiken geplant
Rockstar Games hat nicht die Absicht, den in der Beta von "Red Dead Online" erspielten Fortschritt zurückzusetzen. Ähnliche Aussagen hörten wir schon zum Start der Testphase.
Red Dead Online: Kein Reset der Fortschritte und Statistiken geplant
Euren Charakter-Fortschritt werdet ihr wohl nicht verlieren.

Zum Launch der Beta von „Red Dead Online“ in der vergangenen Woche gab Rockstar Games bekannt, dass es keine Pläne gibt, die Fortschritte der Spieler im Laufe der Testphase zurückzusetzen. Ausschließen könne man Resets aber nicht.

Inzwischen sind ein paar Tage vergangen und Rockstar Games scheint sich ziemlich sicher zu sein, dass die Spieler ihre Verdienste behalten können. Nachdem besorgte Spieler beim Entwickler von „Red Dead Redemption 2“ nachhakten, versicherte das Unternehmen einmal mehr, dass es keine Pläne gibt, die Fortschritte der Spieler zu löschen.

Keine Resets geplant

Auf Twitter betont Rockstar Games: „Wir freuen uns über das kontinuierliche Feedback, das wir zur Red Dead Online-Beta erhalten. Für Spieler, die über die Möglichkeit zur Rücksetzung des Spielfortschrittes und der Statistiken besorgt sind: Wir haben keine Pläne, diese als Teil des Beta-Rollouts zurückzusetzen.“

„Wir arbeiten derzeit noch an der Stabilität und der Balance der In-Game-Ökonomie“, so das Unternehmen weiter. Die Änderungen sollen später in der laufenden Woche mit einem Update in „Red Dead Online“ eingeführt werden. Für weitere Neuigkeiten sollen die Spieler die offiziellen Kanäle im Auge behalten.

Mit der im Tweet erwähnten Anpassung der In-Game-Wirtschaft regiert Rockstar Games auf die Kritik der vergangenen Tage.

Zahlreiche Spieler beklagten sich darüber, dass die Verdienste im Spiel verglichen mit den hohen Preisen, die für verschiedene Gegenstände verlangt werden, unverhältnismäßig gering sein, was ein nervtötendes Grinding notwendig mache.

Unsere Meldungen dazu und weitere Informationen zu „Red Dead Online“ findet ihr in unserer Themen-Übersicht.