Resident Evil 2: Sherry Birkin, Annette Birkin, Ada Wong und Brian Irons in neuen Videos
"Resident Evil 2" kommt im Januar für Konsolen und PC in den Handel. Was euch danach erwartet, zeigen ein paar neue Videos zum Horror-Remake.
Resident Evil 2: Sherry Birkin, Annette Birkin, Ada Wong und Brian Irons in neuen Videos
Im Remake geht es recht brutal zur Sache.

Zu „Resident Evil 2“ wurden ein paar weitere Videos veröffentlicht. Sie entstammen der sogenannten Report-Reihe und widmen sich einigen Aspekten des Spiels.

In den neuen Videos werden unter anderem Charaktere wie Sherry Birkin, Annette Birkin und Brian Irons vorgestellt. Und auch das Waisenhaus rückt in den Clips kurz in den Fokus.

Selbst Hand anlegen und die gezeigten Inhalte am heimischen Fernseher oder Monitor erleben könnt ihr schon bald: „Resident Evil 2“ wird am 25. Januar 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

„Resident Evil 2“ basiert auf der RE Engine. Capcom verspricht darauf aufbauend einen „fotorealistischen Grafikstil“ und Charaktere, die schärfer als je zuvor in Erscheinung treten. Zudem sollen die Zombies im Remake in Echtzeit agieren und sichtbaren Schaden nehmen.

Auch die Download-Größe des Spiels hält sich in Grenzen: „Resident Evil 2“ hat lediglich eine Größe von 21,07 GB. Das lässt sich einem Eintrag von Microsoft entnehmen. Die Angabe gilt für die Xbox One-Fassung, aber auch auf den anderen Plattformen dürfte es keine allzu großen Unterschiede geben.

Update: Über einen Mangel an Videos zu „Resident Evil 2“ können sich die Spieler wahrlich nicht beklagen. Im neuen Clip rückt Ada Wong in den Fokus:

Die ursprünglichen Videos:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.