Resident Evil 3 Remake: Entwicklung soll angelaufen sein
Das Remake von "Resident Evil 3" befindet sich aktiv in der Entwicklung, behauptet ein Resetera-User, der bereits in der Vergangenheit für mehrere Leaks sorgte.
Resident Evil 3 Remake: Entwicklung soll angelaufen sein
Sehen wir bald ein weiteres Remake? Auch "Resident Evil 3" soll auf die aktuellen Plattformen gebracht werden.

Gerüchte über ein Remake von „Resident Evil 3“ tauchten in der Vergangenheit mehrfach auf. Angekündigt wurde der Titel bisher zwar nicht. Aber laut der Angabe des Resetara-Users und Leakers Dusk Golem befindet sich das Remake aktiv in der Entwicklung.

Remake in der vollen Entwicklung

In einem Thread, in dem das kommende „Resident Evil 2“-Remake thematisiert wird, gab Dusk Golem zu verstehen, dass ein Remake des Survival-Horror-Titels aus dem Jahr 1999 „in voller Entwicklung“ sei. Woher diese Information stammt, wollte der Resetera-User nicht verraten.

„Das Resident Evil 3 Remake ist bereits in der Entwicklung“, so die weiteren Worte von Dusk Golem. „Ich hoffe, dass auch Code Veronica an der Reihe sein wird, weil ich der Meinung bin, dass es das Resident Evil-Spiel ist, das am meisten ein Remake benötigt.“

„Resident Evil 3“ sei hingegen „das letzte Spiel der Hauptreihe“, das eine neue Version benötigt, um den Titel später einfacher auf neue Systeme portieren zu können. Spiele wie „Code Veronica“, „Resident Evil 4 – 7“, „Revelations“ und „Revelations 2“ würden hingegen auf Versionen des MT Frameworks und der RE Engine basieren.

Mehr: Resident Evil 3 Remake – Capcom ist offenbar nicht abgeneigt

„Resident Evil 3“ ist zeitlich 24 Stunden vor und nach „Resident Evil 2“ angesiedelt. In den Mittelpunkt rückt das frühere S.T.A.R.S.-Mitglied Jill Valentine. Die Dame versucht im Spielverlauf, einem von Zombies geplagten Raccoon City zu entkommen, während sie von einer von Umbrellas Biowaffen gejagt wird. Die Rede ist von Nemesis.

Capcom hat betont, dass weitere Remakes von „Resident Evil“-Klassikern nicht ausgeschlossen werden. Zunächst könnt ihr euch mit dem Remake von „Resident Evil 2“ beschäftigen. Der Titel kommt am 25. Januar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt.