Soul Calibur 6: Update 1.11 angekündigt – Details zu den kommenden DLCs
Wie Bandai Namco Entertainment bekannt gab, wird der Fighting-Titel "Soul Calibur 6" in Kürze mit dem Update auf die Version 1.11 bedacht. Zudem nannte das Unternehmen Details zu den kommenden DLCs.

In einer aktuellen Mitteilung wies der japanische Publisher Bandai Namco Entertainment darauf hin, dass der Fighting-Titel „Soul Calibur 6“ auch im kommenden Jahr weiter unterstützt wird.

Den Anfang macht demnach das Update 1.11, das schon in Kürze für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Mit dem neuen Update werden sich die Entwickler unter anderem Arenen annehmen, in denen es zu leicht zu einem „Ring Out“-Sieg kommt. Hinzukommen Balancing-Anpassungen an den Charakteren und verbesserte Hitboxen. Hier wurden vor allem Astaroth und Cervantes hervorgehoben.

Umfangreicher DLC zum Create-A-Soul-Mode geplant

Neben dem besagten Updates werden 2019 auch zwei weitere DLCs zur Verfügung gestellt. So dürfen sich die Spieler laut offiziellen Angaben über zwei umfangreiche Pakete mit mehr als 100 Inhalten für den Create-A-Soul-Mode freuen. Der erste DLC dieser Art folgt kurz nach der Veröffentlichung des Updates 1.11 und umfasst beispielsweise komplett neue Outfit-Teile.

Hinzukommen Gegenstände aus vorherigen Ablegern der „Soul Calibur“-Reihe sowie Inhalte von Charakteren, die es nicht ins fertige Spiel schafften. Zudem werden Anhänger der Reihe mit Musikstücken aus den Vorgängern bedacht. Auch diverse Gratis-Inhalte für Spieler, die kein Geld für DLC ausgeben möchten, werden laut Bandai Namco Entertainment veröffentlicht.

„Soul Calibur 6“ ist für den PC, die Xbox One und die PS4 erhältlich.

Quelle: DualShockers

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.