The Crew 2: Demolition Derby und PvP-Modus veröffentlicht
Ubisoft und Ivory Tower haben mit "Demolition Derby" das zweite kostenlose Update für das Open-World-Rennspiel "The Crew 2" vorgestellt. Zudem wird ein PvP-Modus in das Spiel gebracht.

Update: Ubisoft erinnert daran, dass das Update ab sofort zum Download bereitsteht. Auch einen passenden Launch-Trailer gibt es:

Meldung vom 28. November 2018: Ubisoft hat das zweite kostenlose Update für das Open-World-Rennspiel „The Crew 2“ angekündigt. Am 5. Dezember 2018 wird „Demolition Derby“ für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

Mit dem Update wird eine neue Disziplin eingeführt, in der die Spieler in die Top 3 gelangen müssen, indem sie innerhalb eines Zeitlimits die höchste Punktzahl erzielen. Ivory Tower hat zu diesem Anlass auch zwei neue Arenen gebaut, die für einen ausgiebigen Zerstörungswahn geeignet sind. In der Bonneville-Salzwüste können die Spieler Punkte sammeln, indem sie die gegnerischen Autos zerstören und Hindernissen wie Aufzügen, einem gefederten Boxhandschuh und anderen Vehikeln ausweichen. Der Tucson-Flugzeugfriedhof eignet sich zum Abdrängen von Gegnern.

„Mit Demolition Derby erscheint auch der langersehnte PvP-Modus für The Crew 2. Angefangen bei der Stufe Neuling können bis zu acht Spieler in verschiedenen Disziplinen wie Street Racing und Motocross in immer wieder aktualisierten Events auf der US-Karte gegeneinander antreten“, heißt es von offizieller Seite. „Spieler, die so richtig in Fahrt kommen wollen, können in die PvP-Liga einsteigen und so noch bessere Belohnungen erhalten. Die vier Demolition Derby-Autos lassen sich auch in anderen Spielmodi und im freien Fahren verwenden und lassen sich nahezu komplett zerstören.“

Außerdem kann man auch weitere Wettkämpfe erwarten, die Drift, Alpha Grand Prix und Rally Cross umfassen. Zusätzliche Fähigkeiten werden ebenfalls geboten, wobei auch die monatlichen Fahrzeuge Audi RS3 LMS – 2017 und Aeroboat – VS12 – 2018 ab sofort erhältlich sind.