UK-Charts: Super Smash Bros. Ultimate sichert sich mit einem Rekordstart die Spitze
Zum Start in die neue Woche stehen ab sofort auch die aktuellen Software-Charts aus Großbritannien bereit. Wie sich diesen entnehmen lässt, sicherte sich "Super Smash Bros. Ultimate" mit einem Rekordstart den Platz an der Spitze.

Zum Start in die neue Woche erreichten uns in den Morgenstunden die aktuellen Software-Charts aus Großbritannien. Die entsprechenden Erhebungen stammen wie gehabt von UKIE/GfK.

Wie sich diesen entnehmen lässt, sicherte sich Nintendos frisch veröffentlichter Switch-Prügler „Super Smash Bros. Ultimate“ den Platz an der Spitze. Weiter heißt es, dass die All-Star-Keilerei nicht nur die beiden „Pokémon Let’s Go“-Abenteuer als Switch-Titel mit dem erfolgreichsten Launch in Großbritannien ablöste.

Darüber hinaus legte „Super Smash Bros. Ultimate“ einen serieninternen Rekordstart hin und verkaufte sich zum UK-Launch um 62,5 Prozent besser als „Super Smash Bros. Brawl“ für Wii. Während „Super Smash Bros.“ für die Wii U um 302 Prozent überflügelt wurde, verkaufte sich der Switch-Ableger zum UK-Start 233 Prozent besser als „Super Smash Bros.“ für den Nintendo 3DS.

Auf den weiteren Plätzen der britischen Software-Charts folgen „Red Dead Redemption 2“ und „FIFA 19“. Anbei die Top der vergangenen Woche.

UK-Charts: Die Top 10 der vergangenen Woche (ausschließlich Einzelhandel)

  1. Super Smash Bros. Ultimate
  2. Red Dead Redemption 2
  3. FIFA 19
  4. Battlefield V
  5. Mario Kart 8 Deluxe
  6. Just Cause 4
  7. Call of Duty: Black Ops 4
  8. Spyro Reignited Trilogy
  9. Pokémon Let’s Go Pikachu
  10. Fortnite: Deep Freeze Bundle

Quelle: GamesIndustry.biz

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.