V-Rally 4: Nintendo Switch-Version im Gameplay-Video vorgestellt
Das Rennspiel "V-Rally 4" wird in der nächsten Woche für die Nintendo Switch erscheinen. Mit einem neuen Gameplay-Video zeigt man bereits einige Szenen von der Rennstrecke.

Bigben Interactive und Kylotonn Racing hatten das Rennspiel „V-Rally 4“ zwar bereits im September auf die PlayStation 4, Xbox One und den PC gebracht, jedoch werden Nintendo Switch-Spieler Ende der kommenden Woche auch über die Pisten heizen können.

Switch-Spieler müssen Abstriche machen

Damit man vor der Nintendo Switch-Veröffentlichung am 14. Dezember 2018 bereits einen Eindruck von „V-Rally 4“ erhält, haben die Verantwortlichen ein kurzes Gameplay-Video bereitgestellt, das einige der technischen Kompromisse aufzeigt, die die Spieler auf dem Konsolenhybriden in Kauf nehmen müssen.

Nichtsdestotrotz kann man in fünf unterschiedlichen Disziplinen verschiedene Herausforderungen erwarten. So kann man sich an Rallye, Hillclimb, Buggy, Extreme-Khana und V-Rally Cross versuchen.

Allerdings bieten die Entwickler auch einen umfangreichen Karrieremodus, Schnellrennen sowie einen Multiplayer an, mit denen die Spieler die Strecken dieser Welt kennen lernen können.

Insgesamt werden 22 Strecken zur Auswahl stehen, die einen nach Amerika, Russland, Kenia und auch Asien schicken. Des Weiteren kann man mehr als 50 Fahrzeuge nutzen sowie einen Streckengenerator für die nötige Langzeitmotivation ausreizen.