Xbox One: Mehr als 100 abwärtskompatible Spiele in diesem Jahr – Gesamtzahl enthüllt
Die Liste der mit der Xbox One kompatiblen Klassiker wächst. Allein in diesem Jahr wurde die Abwärtskompatibilität um mehr als 100 Spiele erweitert.
Xbox One: Mehr als 100 abwärtskompatible Spiele in diesem Jahr – Gesamtzahl enthüllt
Seit 2017 werden auch Spiele der ersten Xbox unterstützt.

Seit November 2015 verfügt die Xbox One über eine Abwärtskompatibilität, die euch auf der aktuellen Konsole von Microsoft Xbox 360-Klassiker spielen lässt. Seit Oktober 2017 ist die Xbox One auch kompatibel zu ausgesuchten Xbox-Games.

Wahllos alte Disks in die Konsole schieben und hoffen, dass sie unterstützt werden, solltet ihr allerdings nicht. Vielmehr müssen die Klassiker von Microsoft modifiziert und zum Download angeboten werden. Die Redmonder sind allerdings bestrebt, kontinuierlich Spiele in die Liste der kompatiblen Spiele aufzunehmen. Heute nannte das Unternehmen ein paar Zahlen.

Mehr als 100 Spiele in diesem Jahr

Microsofts Larry Hryb (auch bekannt als „Major Nelson“) gab auf Twitter bekannt, dass die Zahl der auf der Xbox One spielbaren Klassiker über die Abwärtskompatibilität in diesem Jahr um über 100 Titel erweitert wurde.

In der Bibliothek der mit der Xbox One kompatiblen Xbox 360- und Xbox-Spiele sind inzwischen 550 Games zu finden. Von diesen Titeln unterstützen 57 Spiele explizit die Xbox One X. Sie nutzen also die zusätzliche Leistung der Konsole für ein besseres Erscheinungsbild.

Weitere Spiele im kommenden Jahr

Wie Hryb gestern zu verstehen gab, sind „The Darkness“, „Duke Nukem Forever“ und „The Bureau: XCOM Declassified“ die letzten neuen Titel, die in diesem Jahr in die Liste der abwärtskompatiblen Spiele hinzugefügt wurden.

Im kommenden Jahr soll es weitergehen: „Wir machen über die Feiertage hinweg eine Pause. Aber erwartet im Januar weitere Neuigkeiten zur Abwärtskompatibilität. Bis dahin sehen wir euch auf Xbox Live“, so Hryb abschließend.