Xbox One: Year in Review 2018 liefert euch euren ganz persönlichen Jahresrückblick
Auch in diesem Jahr kehrt das "Year in Review"-Feature zurück und liefert euch euren ganz persönlichen Jahresrückblick auf der Xbox One. Wie gehabt könnt ihr euch den Rückblick auf der offiziellen Website zusammenstellen lassen.

Unter dem Namen „My PS4 Life“ lieferte Sony Interactive Entertainment den PlayStation 4-Besitzern in dieser Woche die Möglichkeit, sich einen ganz eigenen Jahresrückblick zusammenstellen zu lassen.

Ein Feature, mit dem nun auch Spieler einer Xbox One bedacht werden. So kehrte auf der offiziellen Website mit „Year in Review“ der alljährliche Jahresrückblick zurück. In diesem werden die Highlights eures Xbox One-Jahres auch 2018 zu einer ganz individuellen Schneekugel zusammengefügt.

Erstellt euch euren ganz persönlichen Jahresrückblick

Allerdings gilt zu beachten, dass im Jahresrückblick lediglich Statistiken bis Ende Oktober berücksichtigt. Im Zuge des „Year in Review“ erfahrt ihr unter anderem, wie viele Stunden ihr mit euren Spielen verbracht habt, welches Spiel in diesem Jahr am meisten gespielt wurde oder wie viele Stunden ihr in Multiplayer-Partien investiert habt.

Zudem wird euch verraten, wie ihr euch in Sachen Spielzeit, hinsichtlich eures Gamerscores oder der errungenen Erfolge mit der restlichen Xbox One-Community schlagt.

Wer sich seinen ganz persönlichen Jahresrückblick zusammenstellen möchte, wird unter dem folgenden Direkt-Link fündig.

Quelle: Xbox (Offiziell)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.