Activision Blizzard: Blizzards CFO Amrita Ahuja verlässt ebenfalls das Unternehmen
Bei Activision Blizzard werden aktuell mehrere Abschiede verzeichnet. Nach Spencer Neumann verlässt nun auch Amrita Ahuja, Chief Financial Officer von Blizzard Entertainment, das Unternehmen.
All

Vor kurzem berichteten wir bereits, dass Activision Blizzard den Chief Financial Officer Spencer Neumann entlassen hat. Laut aktuellen Berichten wird Neumann zu Netflix wechseln und dort ebenfalls die Position als Chief Financial Officer übernehmen. Allerdings ist dies nicht der einzige Abgang, den Activision Blizzard im Finanzbereich verschmerzen muss.

Amrita Ahuja, die seit acht Jahren beim Unternehmen gearbeitet und zuletzt die Position als Chief Financial Officer von Blizzard Entertainment besetzt hatte, hat Activision Blizzard ebenfalls verlassen.

Ahuja wechselt zu dem Mobile Payment-Unternehmen Square und wird dort als Chief Financial Officer in Erscheinung treten. In einem Statement hat Square-Mitgründer Jack Dorsey betont, dass Ahuja zielstrebig und diszipliniert sei. Zudem bringe sie ein tiefes Verständnis für Ökosystem-Geschäfte und ein Verlangen nach starkem Wachstum mit sich.

Bereits im Oktober 2018 hatte der Mitgründer und langjährige Präsident Mike Morhaime Blizzard Entertainment verlassen, womit Ahuja einen weiteren schmerzlichen Verlust darstellt. Es ist noch nicht bekannt, wer Ahuja als CFO beerben wird.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.