Atlas: Großes Update mit zahlreichen Anpassungen erscheint am Montag
Wie die Entwickler der Wildcard Studios bekannt gaben, wird derzeit an einem umfangreichen Update zum Piraten-MMO "Atlas" gearbeitet. Dieses erscheint schon morgigen Montag und bringt diverse Anpassungen und Optimierungen mit sich.
PC

Unter dem Namen „Atlas“ kündigten die „ARK: Survival Evolved“-Macher der Wildcard Studios ein Piraten-MMO an, das kürzlich in die Early Access-Phase startete.

Wie es in der Early Access-Phase nun einmal üblich ist, hat „Atlas“ derzeit noch mit diversen Fehlern und technischen Problemen zu kämpfen. Im Laufe der Woche veröffentlichten die Jungs der Wildcard Studios bereits ein kleines neues Update. Offiziellen Angaben zufolge wurde mit dem Patch die Stabilität der Netzwerkverbindungen optimiert. Damit die Änderungen aktiv werden, muss Steam neu gestartet werden.

Das nächste Update erscheint schon morgen

Auf der offiziellen Website weisen die Wildcard Studios darauf hin, dass das nächste Update bereits in den Startlöchern steht. Verfügbar ist dieses ab dem morgigen Montag, den 7. Januar. Doch welche Verbesserungen gehen mit dem besagten Patch einher? Auch diesbezüglich nannten die Entwickler konkrete Details.

Laut den Machern sorgt das neue Update zu „Atlas“ beispielsweise dafür, dass auf den Ozean deutlich mehr Handelsschiffe unterwegs sind. Ebenfalls neu ist die günstige „Ramshackle Sloop“, die es den Spielern ermöglicht, schneller loszusegeln. Hinzukommen Anpassungen an der Funktionsweise von Claim-Flags, eine Erhöhung der Level-Caps um 50, zusätzliche Skill-Punkte, Performance-Optimierungen sowie Anpassungen am Gameplay.

Den kompletten Changelog zum morgigen Update von „Atlas“ findet ihr unter dem folgenden Direkt-Link.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.