Borderlands: Game of the Year-Edition erneut für PS4 & Xbox One eingestuft
Offenbar bekommt auch das erste "Borderlands" einen Re-Release auf den aktuellen Konsolen spendiert. Für neue Gerüchte um eine bevorstehende Ankündigung sorgt eine Alterseinstufung im taiwanesischen Rating-Board.

In den vergangenen Jahren entschlossen sich zahlreiche Entwickler und Publisher dazu, ältere Titel in Form von Remastered-Versionen erneut ins Rennen zu schicken.

Darunter das texanische Studio Gearbox Software, das im Mai 2015 die sogenannte „Borderlands: The Handsome Collection“ für die PS4 und die Xbox One veröffentlichte. Die Sammlung umfasst die beiden Rollenspiel-Shooter „Borderlands 2“ sowie „Borderlands: The Pre-Sequel“ und alle dazugehörigen DLCs. Lediglich das erste „Borderlands“ wartet weiter auf eine Neuveröffentlichung.

Steht die offizielle Ankündigung unmittelbar bevor?

Dass diese auf kurz oder lang folgen könnte, wird seit längerem spekuliert. So tauchte im koreanischen Rating-Board bereits im Mai 2018 eine „Borderlands: Game of the Year-Edition“ für die PS4 und die Xbox One auf. Nachdem es um diese zuletzt wieder recht still wurde, sorgt in diesen Tagen das Rating-Board in Taiwan für frische Spekulationen.

In diesem wurde die „Borderlands: Game of the Year-Edition“ für die PS4 und die Xbox One mit einer Altereinstufung versehen, was die Vermutung aufkommen lässt, dass die entsprechende Ankündigung in Kürze erfolgt. Eine Stellungnahme seitens Gearbox Software steht allerdings noch aus.

Sobald diese folgt, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Gematsu

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.