Dead or Alive 6: Koei Tecmo hat die Veröffentlichung verschoben
Koei Tecmo und Team Ninja haben mitgeteilt, dass man die Veröffentlichung des Kampfspiels "Dead or Alive 6" noch einmal um wenige Wochen verschiebt. Die Fans werden somit etwas mehr Geduld haben müssen.

Das Kampfspiel „Dead or Alive 6“ sollte laut dem bisherigen Plan am 15. Februar 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel kommen. Allerdings haben Koei Tecmo und die verantwortlichen Entwickler von Team Ninja bekanntgegeben, dass man die Veröffentlichung noch einmal um wenige Wochen verschieben muss.

Somit werden alle Fans der Reihe bis zum 1. März 2019 warten müssen, um den neuesten Teil genießen zu können. Das Entwicklerteam hatte um zusätzliche Zeit gebeten, um das Spiel weiter zu verbessern und die Spielbalance für den Launch auf den Punkt zu bringen.

Yohei Shimbori, der verantwortliche Producer und Director hinter „Dead or Alive 6“, sagte zu der Verschiebung: „Die Entwicklung des Titels ist bereits nahe dem Abschluss. Jedoch würden wir uns gerne etwas mehr Zeit nehmen, um die Balance, das Gameplay und die Ausdrucksstärke weiter zu polieren.Für eure Geduld versprechen wir euch, euch die beste Dead or Alive-Spielerfahrung zu bringen. Es tut mir wirklich leid, wenn durch die Verschiebung von Dead or Alive 6 Unannehmlichkeiten entstanden sind.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.