Death Stranding: Auch Remedy ist begeistert – Release in diesem Jahr? – Update
Offenbar waren auch die Entwickler von Remedy Entertainment in der Lage, sich die Demo von "Death Stranding" anzuschauen. Darüber hinaus gibt es einen weiteren Hinweis auf das Veröffentlichungsjahr.
PS4
Death Stranding: Auch Remedy ist begeistert – Release in diesem Jahr? – Update
Erscheint "Death Stranding" in diesem Jahr?

Hideo Kojima ist wieder auf Tour und besucht verschiedene Studios. Erst kürzlich war er bei Guerrilla Games zu Gast und hatte eine Demo von „Death Stranding“ im Gepäck. Wie wir bereits berichteten, waren die „Horizon Zero Dawn“-Macher begeistert.

Inzwischen hat Hideo Kojima offenbar ein weiteres Studio besucht. Dabei handelt es sich um Remedy Entertainment, das sich für Spiele wie „Alan Wake“, „Quantum Break“ und „Control“ verantwortlich zeichnet.

Es scheint, dass auch die Entwickler von Remedy einen Blick auf „Death Stranding“ werfen konnten. Darauf aufbauend erklärte Sam Lake, Autor und Creative Director bei Remedy:

„Er [Hideo Kojima] ist eine Inspiration. Death Stranding wagt es, die Grenzen zu überschreiten. Es ist wunderbar, in der Lage zu sein, Konzepte zu vergleichen. Ich bin glücklich und geehrt, ihn einen Freund zu nennen.“

Best Buy glaubt an Release in diesem Jahr

Darüber hinaus ploppte am vergangenen Wochenende ein weiterer Hinweis darauf auf, dass „Death Stranding“ in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte. Der bekannte Händler Best Buy geht offenbar davon aus, dass die Vorbestellungen in diesem Jahr ausgeliefert werden können.

In der Vergangenheit kam ein Release von „Death Stranding“ in diesem Jahr häufiger ins Gespräch. Offiziell bestätigt wurde das Debüt des neusten Kojima-Projektes vor dem Jahreswechsel hingegen nicht.

Platzhalter mit Dezember-Termin

Update: Im Internet wird derzeit das Gerücht verbreitet, dass „Death Stranding“ am 31. Dezember 2019 in den Handel kommen könnte, da dieser Termin von Best Buy im Produktkatalog genannt wird.

Hierbei ist zu beachten, dass dieses Datum meist dann zum Einsatz kommt, wenn zwar das Release-Jahr, aber nicht der genaue Termin bekannt ist. Am 31. Dezember 2019 wird „Death Stranding“ mit einer äußerst hohen Wahrscheinlichkeit nicht erscheinen, aber vermutlich irgendwann vor Weihnachten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.