Hitman HD Enhanced Collection: Remaster-Versionen von Blood Money und Absolution erscheinen für PS4 und Xbox One
Die "Hitman HD Enhanced Collection" wird in Kürze für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen und aufgewertete Versionen von "Hitman: Blood Money" sowie "Hitman: Absolution" beinhalten. Dies hat IO Interactive heute bekanntgegeben.

IO Interactive hat am heutigen Nachmittag bekanntgegeben, dass man die „Hitman HD Enhanced Collection“ am 11. Januar 2019 in einer digitalen Version für die PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen wird. Die Spielesammlung wird Remaster-Fassungen von „Hitman: Blood Money“ und „Hitman: Absolution“ enthalten, die mit einer 4K-Auflösung und in 60 Bildern pro Sekunde über den Bildschirm laufen.

In „Hitman: Blood Money“ besucht Agent 47 die Weinberge Chiles, die Pariser Oper und auch das Weiße Haus, um sich gegen die Assassinen von „The Franchise“ zur Wehr zu setzen. Er bemerkte, dass Jagd auf ihn gemacht wird, nachdem mehrere Auftragsmörder der ICA systematisch ausgeschaltet wurden. Daraufhin macht er sich selbst auf die Jagd.

„Hitman Absolution“ bietet hingegen eine tiefgründige und persönliche Geschichte rund um Agent 47, in der er über 20 Missionen Erlösung sucht. Das stringentere Gameplay unterscheidet den Titel deutlich von den restlichen Ablegern der Reihe.

Features der Hitman HD Enhanced Collection (Herstellerangabe)

  • 4K-Grafiken bei 60 Bildern pro Sekunde
  • Erhöhte Texturauflösung
  • Aufgewertete Texturformate
  • Supersampling
  • Upscale-Unterstützung
  • Angehobene Schattenkarte und Spiegelauflösungen
  • Verbesserte Beleuchtung
  • Aktualisierte Steuerung für eine noch flüssigere Erfahrung
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.