Kingdom Hearts 3: Schlüsselschwerter, Magie, Koop – Feature-Übersicht veröffentlicht
Square Enix hat zum kommenden Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" ein umfangreiches Übersichts-Video veröffentlicht, in dem unter anderem die Funktion der Schlüsselschwerter erklärt wird.
Kingdom Hearts 3: Schlüsselschwerter, Magie, Koop – Feature-Übersicht veröffentlicht
Das Rollenspiel erscheint Ende Januar für PS4 und Xbox One.

Square Enix hat zum in Kürze erscheinenden Rollenspiel „Kingdom Hearts 3“ ein neues Video veröffentlicht. Nach dem Start des mehr als drei Minuten langen Clips bekommt ihr zahlreiche Gameplay-Szenen zu Gesicht und erfahrt auch etwas über das Spielgeschehen.

Unter anderem wird euch die Funktion der Schlüsselschwerter erklärt. Damit dürft ihr beispielsweise „atemberaubende Spezialangriffe“ entfesseln.

Letztendlich könnt ihr nach dem Start des neuen Videos zu „Kingdom Hearts 3“ mehr über die „mystischen Schlüsselschwerter und ihre mächtigen Formänderungen“ erfahren. Es gibt im Spiel noch mehr Fähigkeiten: Zudem könnt ihr Zauber wirken lassen, euch mit den Seelen legendärer Disney-Charaktere verbünden und die Kraft von Vergnügungsparks mit Attraktionen herbeirufen.

Erst kürzlich berichteten wir, dass zu „Kingdom Hearts 3“ der sogenannte Preload gestartet wurde. Er hat im Fall der PS4-Version eine Größe von 37,4 GB. Xbox One-Spieler müssen knapp 36 GB laden. Dieser Wert kann sich abhängig von der Region natürlich unterscheiden.

Zudem könnt ihr seit einigen Tagen einen Blick auf die Opening-Sequenz werfen. Begleitet wurde sie vom Theme-Song “Face My Fears“. Der Titel stammt von Hikaru Utada und Skrillex und wird im Video weiter vorgestellt.

Falls ihr hingegen das komplette Spiel favorisiert: „Kingdom Hearts 3“ wird am 29. Januar 2019 für Xbox One sowie PlayStation 4 erscheinen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.