Metro Exodus: 4A Games bietet einen Blick hinter die Kulissen
Der Endzeit-Shooter "Metro Exodus" zeigt sich heute in einem Behind-the-Scenes-Video. Deep Silver und 4A Games geben den Fans einen Einblick in die kreativen Prozesse.

Die Woche der Ankündigungen für „Metro Exodus“ geht auch am heutigen Nachmittag weiter. Nachdem in dieser Woche bereits ein Foto-Modus bestätigt sowie ein Story-Trailer und eine besonders limitierte Sammleredition enthüllt wurden, präsentieren uns Deep Silver und 4A Games eine erste Episode der dreiteiligen Videoserie „The Making of Metro Exodus“.

Der kreative Prozess hinter dem Shooter

Alle drei Episoden wurden in Kiev und auf Malta in den Studios von 4A Games produziert, sodass die Fans einen Blick auf die finalen Arbeiten an „Metro Exodus“ werfen können.

Es werden zahlreiche Interviews mit den führenden Köpfen des Studios, Filmszenen aus den Archiven, Bilder und bisher unveröffentlichtes Material aus der fünfjährigen Entwicklungszeit gezeigt. Somit kann man einen tiefen Einblick in die kreativen Prozesse hinter dem kommenden Endzeit-Shooter erhalten.

Zur ersten Episode heißt es:

„Episode 1 stellt das Team der ‚Spartaner‘ vor, die 4A Games mit dem Ziel gegründet haben, den Ruf der ‚Underdogs‘ abzuschütteln und das Studio aufzubauen, das in der Lage ist, die faszinierende Roman-Reihe von Dmitry Glukhovsky als Videospiel-Serie zum Leben zu erwecken.“

„Metro Exodus“ erscheint am 15. Februar 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im weltweiten Handel.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.