Nintendo Direct: Findet in der nächsten Woche ein Showcase statt?
Es machen einige Gerüchte die Runde, laut denen in Kürze eine Nintendo Direct stattfinden wird, die die Spiele des ersten Halbjahres vorstellen wird. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Bereits in den vergangenen Jahren hatte Nintendo das neue Kalenderjahr mit einer Nintendo Direct eingeläutet. Während man 2017 die Nintendo Switch im Detail vorgestellt hatte, wurden im letzten Jahr die Spiele präsentiert, die im ersten Halbjahr für den Konsolenhybriden erscheinen sollten.

Nun stellt sich die Frage, ob Nintendo auch in diesem Jahr eine Nintendo Direct veranstalten wird, um einen Ausblick auf die kommenden Monate zu geben.

Laut einer Insider-Quelle von Gaming INTEL soll es im Januar 2019 eine Nintendo Direct geben, die aller Voraussicht nach am 10. Januar 2019 stattfinden wird. Allerdings wurde der Termin nicht mit anderen Quellen abgeglichen, da sich diese beim konkreten Datum noch uneinig sind. Jedoch sind sie sich sicher, dass im Januar eine Nintendo Direct zu erwarten ist.

Eine offizielle Ankündigung seitens Nintendo lässt noch auf sich warten. Somit wird man einmal mehr abwarten müssen, ob der Spielehersteller kurzfristig den Showcase bestätigt. Zumindest könnten einige Spiele wie „Yoshi’s Crafted World“, „Fire Emblem: Three Houses“ und mehr vorgestellt werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.