StartseiteNews
PS5: Ankündigung des PlayStation Meetings im Februar ist Fake
Falls ihr heute Meldungen über ein PlayStation Meeting seht, das im kommenden Februar veranstaltet werden soll, dann beachtet sie nicht weiter. Sie basieren auf einer gefälschten Ankündigung.
PS5
PS5: Ankündigung des PlayStation Meetings im Februar ist Fake
Der PS4-Nachfolger wird voraussichtlich in diesem Jahr angekündigt.

In den vergangenen Stunden wurden zahlreiche Meldungen zu einem PlayStation Event veröffentlicht, das von Sony angekündigt worden sein soll. Versprochen wurde darin, dass das Unternehmen am 20. Februar 2019 über die Zukunft von PlayStation sprechen möchte.

Die Meldungen basieren auf einer Mail, die angeblich von Sony Interactive Entertainment America verschickt wurde. Darin heißt es im Wortlaut:

„Wir laden euch ein, am Mittwoch, dem 20. Februar, im PlayStation Theatre in New York City die Zukunft von PlayStation und Interactive Entertainment mitzuerleben.“

Das ließ zunächst die Vermutung aufkommen, dass Sony schon im Februar die PlayStation 5 enthüllen möchte. Aber zu früh gefreut.

Gefälschte Ankündigungs-Mail verschickt

Tatsächlich gab es diese Mail. Aber schon Blick auf den Absender hätte deutlich machen können, dass es sich um eine Fälschung handelt. Zwar war als Absender Sony Interactive Entertainment America angegeben, aber verknüpft mit einer Gmail-Adresse, die Sony nicht für Pressemeldungen dieser Art verwenden würde.

Auch Jason Schreier von Kotaku ließ es sich nicht nehmen, auf Twitter auf die gefälschte Mail hinzuweisen. Zugleich schrieb er:

„Alle Berichte, die ihr heute über ein PlayStation-Meeting seht, sind sehr, sehr falsch.“

Während die jüngste Event-Ankündigung lediglich ein Hoax ist, wird durchaus erwartet, dass die PlayStation 5 in diesem Jahr im Rahmen eines eigenständigen Events vorgestellt wird. Sony gab schon im vergangenen Jahr bekannt, dass das Unternehmen nicht an der E3 2019 teilnehmen wird. Das Event wird im Juli veranstaltet.

Im August 2019 folgt die diesjährige Gamescom, die sich durchaus anbieten könnte. Aber auch eine weitere PlayStation Experience ist im Bereich des Möglichen. Eines steht aber auf Basis der bisherigen Erkenntnisse allerdings fest: Am 20. Februar 2019 wird die PlayStation 5 nicht enthüllt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.