Resident Evil 2: The Ghost Survivors als zusätzlicher DLC-Modus angekündigt
Das Horror-Remake "Resident Evil 2" wird nach dem Launch einen weiteren Modus erhalten, der kostenlos angeboten werden soll. Dabei handelt es sich um die Spielvariante "The Ghost Survivors", die heute in einem Stream zu "Resident Evil 2" vorgestellt wurde.
Resident Evil 2: The Ghost Survivors als zusätzlicher DLC-Modus angekündigt
Das Horror-Remake erscheint im kommenden Februar.

Capcom hat im Rahmen des heute ausgestrahlten Livestreams mitgeteilt, dass „Resident Evil 2“ nach dem Launch kostenlose Inhalte bekommen wird. Eingeführt wird damit unter anderem ein zusätzlicher Spielmodus, der auf den Namen „The Ghost Survivors“ hört.

In diesem Modus könnt ihr als Spieler in die Rollen unterschiedlicher Charaktere schlüpfen. Zugleich trefft ihr auf zufällige Elemente und einen In-Game-Shop, der keine Mikrotransaktionen enthält.

Robert Kendo und Katherine sind dabei

Capcom versichert, dass der Modus sehr gut bespielbar ist. Zu den bestätigten Charakteren zählen Robert Kendo, ein USS-Mitglied, und Katherine, die Tochter des Bürgermeisters. Weitere Charaktere werden zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt.

Hinzu kommt, dass das Remake zum Launch zwei zusätzliche Spielmodi enthält, die ihr als Spieler freischalten könnt. Dazu zählen The 4th Survivor und The Tofu Survivor.

Darüber hinaus wurden klassische Skins für Claire und Leon angekündigt, zunächst aber nur als japanische Promotion.

Das Remake von „Resident Evil 2“ wird Ende Januar veröffentlicht und einen Horror auf den Bildschirm bringen, der auf der RE Engine basiert. Das Remake bietet einen frischen Einblick in die klassische Survival-Horrorsaga und umfasst Neuerungen wie die Over-the-Shoulder-Kamera und modernisierte Steuerelemente. Hinzu gesellen sich die ursprünglichen Modi des Originals.

Als Spieler werdet ihr euch in „Resident Evil 2“ dem Rookie-Polizeibeamten Leon S. Kennedy und der College-Studentin Claire Redfield anschließen, die nach einen katastrophalen Ausbruch in Raccoon City gegen tödliche tödliche Zombies antreten müssen. Sowohl Leon als auch Claire haben eigene, voneinander getrennte Kampagnen, die es euch ermöglichen, die Geschichte aus der Sicht beider Charaktere zu verfolgen.

„Resident Evil 2“ kommt am 25. Januar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC in den Handel. Nachfolgend seht ihr die Aufzeichnung des heutigen Streams:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.