Shenmue 3: Englische Sprachaufnahmen machen große Fortschritte – Neues Video gewährt Einblick in die Arbeiten
Die englischen Sprachaufnahmen für das Action-Adventure "Shenmue 3" machen große Fortschritte. So sollen sie bereits zu bis zu 80 Prozent abgeschlossen sein.

Das Action-Adventure „Shenmue 3“, das sich aktuell bei Ys Net für die PlayStation 4 und den PC in Entwicklung befindet, soll laut dem aktuellen Plan im August 2019 in den Handel kommen.

Inzwischen hat der Serienschöpfer und Director Yu Suzuki auf der offiziellen Webseite ein Status-Update zur Entwicklung gegeben. Dabei ging er vor allem auf die englischen Sprachaufnahmen ein, die laut seiner Aussage große Fortschritte machen. So hat Suzuki betont, dass die entsprechenden Arbeiten an der westlichen Vertonung zu 70 bis 80 Prozent abgeschlossen sind.

Wie schon in den ersten beiden Ablegern der Action-Adventure-Reihe wird „Shenmue 3“ zahlreiche Dialoge und viele Texte zu bieten haben. Mit einem neuen Video gewähren uns die Entwickler einen Blick hinter die Kulissen. Somit kann man bereits in die Arbeiten der englischen Sprachaufnahmen hineinschauen.

In „Shenmue 3“ werden die Spieler ein weiteres Abenteuer mit dem Protagonisten Ryo Hazuki erleben. Nach dem Tod seines Vaters sinnt er nach Rache. Allerdings wollen die Entwickler auch eine Vielzahl der offenen Fragen der Vorgänger beantworten, die im Übrigen für die PlayStation 4, Xbox One und den PC eine Neuauflage erhalten hatten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.