Spider-Man: Laufenden Arbeiten an einem Nachfolger angedeutet?
Aktuellen Gerüchten zufolge könnten hinter verschlossenen Türen die Arbeiten an einem Nachfolger zum PS4-Action-Abenteuer "Spider-Man" angelaufen sein. Darauf soll zumindest ein Tweet von Bryan Intihar, dem verantwortliche Creative-Director von "Spider-Man" hindeuten.
PS4

Zu den erfolgreichsten PlayStation 4-Titeln des vergangenen Jahres gehörte neben „God of War“ der von Insomniac Games entwickelte Action-Titel „Spider-Man“.

Aufgrund des kommerziellen Erfolges ist wohl nicht verwunderlich, dass sich die Fans in den letzten Monaten immer wieder für mögliche Nachfolger einsetzten. Nachdem uns im Laufe der Woche bereits Hinweise auf ein neues „God of War“ erreichten, schöpfen in diesen Stunden auch die Anhänger von „Spider“-Man Hoffnung. Der Stein des Anstoßes: Ein Tweet von Bryan Intihar.

Befindet sich der Nachfolger in der Konzeptphase?

Dieser wies in einem frisch veröffentlichten Tweet darauf hin, dass er anderen seine ersten Story-Konzepte zu einem bisher nicht näher konkretisierten Projekt vorstellte. Auch wenn keine genauen Details genannt wurden, wird aufgrund der Tatsache, dass Bryan Intihar zuletzt als Creative Director hinter „Spider-Man“ fungierte, vermutet, dass es sich in der Tat um ein neues Abenteuer mit Peter Parker handelt.

Die Verantwortlichen von Insomniac Games hielten sich in den vergangenen Monaten recht bedeckt. Zwar bestätigte das Studio mehrfach, dass intern an gleich mehreren neuen Projekten arbeitet. Konkrete Namen oder Informationen wurden bisher allerdings nicht genannt.

Somit bleibt abzuwarten, ob sich unter den neuen Projekten des Studios in der Tat ein mögliches „Spider-Man 2“ befindet.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.