Super Dragon Ball Heroes – World Mission: Bandai Namco bestätigt Veröffentlichung im Westen – Termin und Trailer
Das Kartenkampfspiel "Super Dragon Ball Heroes: World Mission" erscheint für die Nintendo Switch und den PC in hiesigen Gefilden. Bandai Namco Entertainment hat die westliche Veröffentlichung mit einem Termin, einem Trailer und einigen Details bestätigt.

Bandai Namco Entertainment hat bekanntgegeben, dass man „Super Dragon Ball Heroes: World Mission“ in den Westen bringen wird. Demnach soll die Veröffentlichung in Nordamerika und Europa bereits am 5. April 2019 für die Nintendo Switch und den PC erfolgen. In Japan wird die Nintendo Switch-Version am 4. April 2019 erscheinen.

„Super Dragon Ball Heroes: World Mission“ wird die Spieler nach Hero Town schicken. Dabei handelt es sich um eine alternative Realität, in der das „Dragon Ball“-Kartenspiel die populärste Unterhaltungsform darstellt. In der Rolle des Protagonisten Beat wird man versuchen zum Weltmeister in „Super Dragon Ball Heroes“ zu werden.

Allerdings werden Antagonisten aus der virtuellen Spielwelt auftauchen und Chaos in Hero Town verursachen, weshalb Beat in die Spielwelt springt und mit bekannten „Dragon Ball“-Charakteren den Frieden in der realen Welt wiederherstellen möchte.

„Super Dragon Ball Heroes: World Mission“ ist ein Kartenkampfspiel mit bekannten Charakteren aus allen „Dragon Ball“-Universen, nie gesehenen Transformationen und einem brandneuen Charakter, der von Toyotarou entworfen wurde. Insgesamt werden über 350 Kämpfer und über 1.000 Sammelkarten im Spiel enthalten sein.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.