Super Lucky’s Tale: Hinweise auf Switch-Version
Der Plattformer "Super Lucky's Tale" könnte bald auf der Nintendo Switch veröffentlicht werden. Während die Ankündigung noch aussteht, deuten Lebensläufe darauf hin.
Super Lucky’s Tale: Hinweise auf Switch-Version
Kommt ein Switch-Port?

Playful Corp scheint den Plattformer „Super Lucky’s Tale“ auf die Switch bringen zu wollen. Darauf deuten die Internet-Lebensläufe mehrerer Entwickler hin.

Beispielsweise wird die Switch in den Lebensläufen des Konzeptkünstlers Taylor Smith erwähnt. Darin heißt es unter anderem, er habe an den „Umgebungs-Assets für den kommenden Nintendo Switch-Port“ gearbeitet.

Auch im Profil von Jesse Sosa, mittlerweile Outsourcing-Manager von Gearbox Software, ist ein Switch-Port von „Super Lucky’s Tale“ gelistet. Angekündigt wurde die Umsetzung bislang nicht.

Playful Corp. erschuf mit „Super Lucky’s Tale“ ein Spiel, das sich an Spieler aller Altersklassen richtet. Zudem sollen erfahrene Spieler wie Neulinge gleichermaßen auf Ihre Kosten kommen.

„Helfe Luckys Schwester dabei, das Buch der Zeit zu retten. Auf der Reise begegnest Du vielen lustigen Charakteren, von denen Dir längst nicht alle freundlich gesinnt sind“, so die Macher. Erhältlich ist der Titel bislang für PC und Xbox One.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.