The Crew 2: BMW M6 GT3 und Mercedes-Benz GLC Coupé enthüllt
Ubisoft hat das Open-World-Rennspiel "The Crew 2" mit zwei neuen Fahrzeugen erweitert. Season-Pass-Besitzer können die Motoren bereits starten, während sich die restlichen Interessenten bis zur kommenden Woche gedulden müssen. Ein Trailer verschafft euch einen Eindruck von den Fahrzeugen.
The Crew 2: BMW M6 GT3 und Mercedes-Benz GLC Coupé enthüllt
Neu ist unter anderem der BMW M6 GT3.

Auch im Januar ist Ubisoft bestrebt, die Besitzer des Rennspiels „The Crew 2“ bei Laune zu halten. Und auf der offiziellen Seite gab das Unternehmen bekannt, welche neuen Inhalte die Spieler im Januar erhalten. Dabei handelt es sich um zwei neue Fahrzeuge.

BMW M6 GT3

Einerseits erhaltet ihr den BMW M6 GT3 aus dem Jahr 2016. Habt ihr den Season Pass von „The Crew 2“ erworben, könnt ihr bereits auf das neue Gefährt zugreifen. Für alle anderen Spieler erhältlich ist der Tourenwagen ab dem 9. Januar 2019. Das ist der kommende Mittwoch.

Ubisoft verspricht mit dem Fahrzeug einen harten Gegner auf „Touring Car“-Strecken. „Falls ihr euch an die Spitze setzen und jedes Rennen auf dem ersten Platz beenden wollt, dann macht euch bereit, mit den berühmten Farben Violett, Blau und Rot dieser urdeutschen Marke stolz die Ziellinie zu überqueren“, so das Unternehmen.

Im echten Leben bietet der BMW M6 GT3 4,4 Liter Hubraum, aus denen bis zu 585 PS herausgeholt werden können. Das Leergewicht liegt bei unter 1300 Kilogramm.

Mercedes-Benz GLC Coupé

Beim zweiten Neuzugang handelt es sich um den Mercedes-Benz GLC Coupé aus dem Jahr 2016. Auch bei diesem Fahrzeug gilt: Season Pass-Besitzer können mit dem Auto bereits über die Strecken düsen, während sich alle anderen Spieler bis zum 9. Januar 2016 gedulden müssen.

Der Benz richtet sich an alle Leute, die sich nicht zwischen zwischen einem SUV und Coupé entscheiden wollen. Er bietet laut Ubisoft eine „untypische Fahrweise und Highend-Features“, die für ein unvergleichliches Erlebnis sorgen sollen. Der Mercedes-Benz GLC Coupé eignet sich unter anderem für das entspannte Cruisen in „The Crew 2“.

Zu den neuen Fahrzeugen seht ihr nachfolgend einen Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.