Westworld: Warner Bros. stellt den Mobile-Titel ein – Rechtsstreit mit Bethesda der Grund?
Wie Warner Bros. Interactive bekannt gab, entschloss sich das Unternehmen dazu, den Mobile-Titel "Westworld" einzustellen. Zu den Gründen, die zu dieser Entscheidung führten, liegen noch keine Informationen vor.

Von Anfang an stand die Veröffentlichung des Mobile-Titels „Westworld“ unter keinem guten Stern. Stattdessen sah sich Warner Bros. Interactive schnell mit einer Klage des US-Publishers Bethesda Softworks konfrontiert.

Der Grund: Im Quellcode von „Westworld“ wurden komplette Code-Passagen von Bethesda Softworks‘ Free2Play-Titel „Fallout Shelter“ gefunden. Sogar Bugs, mit denen „Fallout Shelter“ zu kämpfen hatte, tauchten 1:1 in „Westworld“ auf. Erschwerend kam hinzu, dass beide Titel bei Behaviour Interactive entstanden, was den Vorwurf hinsichtlich des teilweise kopierten Quellcodes noch erhärtete.

Westworld wurde eingestellt

Anfang des Monats gaben Bethesda Softworks und Warner Bros. Interactive bekannt, dass die beiden Parteien ihren Rechtsstreit beigelegt haben. Konkrete Details zu möglichen Entschädigungen oder ähnlichen Maßnahmen wurden nicht genannt. Auch im aktuellen Fall kann aufgrund fehlender offizieller Informationen nur spekuliert werden. Sorgte Bethesda Softworks möglicherweise dafür, dass „Westworld“ komplett eingestellt wurde?

Dies lässt zumindest die Tatsache vermuten, dass sich Warner Bros. Interactive dazu entschloss, „Westworld“ aufzugeben. Laut dem Publisher werden die Server bereits am 16. April vom Netz gehen. Zudem wurde der Mobile-Titel bereits am Dienstag, den 15. Januar aus den gängigen Download-Stores entfernt.

In wie weit das Ganze auf den Rechtsstreit mit Bethesda Softworks zurückzuführen ist, bleibt allerdings abzuwarten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.