Xbox Game Pass: „Ultimate Marvel vs Capcom 3“ wurde hinzugefügt – Einige Spiele werden bald entfernt
Ab sofort können Abonnenten des Xbox Game Pass auch das Kampfspiel "Ultimate Marvel vs. Capcom 3" spielen. Zudem wurde bestätigt, dass vier Spiele die Bibliothek verlassen werden.

In der vergangenen Woche hatte Microsoft bereits bekanntgegeben, welche Spiele im Januar in den Xbox Game Pass aufgenommen werden. Allerdings haben die Verantwortlichen überraschend einen weiteren Titel hinzugefügt.

Demnach können die Spieler ab sofort auch das Kampfspiel „Ultimate Marvel vs. Capcom 3“ genießen. Zudem wurden nach Plan auch das Open-World-Actionspiel „Just Cause 3“ sowie „Aftercharge“ in die Bibliothek aufgenommen. Somit haben Abonnenten des Xbox Game Pass ab sofort die Möglichkeit diese Titel herunterzuladen und zu spielen, solange die Mitgliedschaft aktiv ist.

Des Weiteren hat Microsoft mitgeteilt, dass in Kürze einige Spiele den Xbox Game Pass verlassen werden. Demnach werden die Abonnenten bald auf „Tom Clancy’s The Division“, „Letter Quest Remastered“, „Riptide GP: Renegade“ und „The Escapists: The Walking Dead“ verzichten müssen.

Allerdings wurde noch kein konkreter Termin genannt, weshalb nicht bekannt ist, wann diese Titel tatsächlich den Xbox Game Pass verlassen werden. Weitere Informationen zum Xbox Game Pass kann man bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.