Xbox Game Pass: Weitere Neuzugänge im Januar bestätigt – Schatten den Krieges und mehr
Am Nachmittag bestätigte Microsoft weitere Titel, die in den kommenden Tagen den Weg in den Xbox Game Pass finden. Zu diesen gehört unter anderem "Mittelerde: Schatten des Krieges".

Was in den vergangenen Tagen bereits in Form von Gerüchten die Runde machte, wurde heute auch von offizieller Seite bestätigt.

So bereitet Microsoft in Zusammenarbeit mit diversen First- und Third-Party-Partnern die Veröffentlichung weiterer Titel über den Xbox Game Pass vor. Nachdem vor wenigen Tagen bereits „Ultimate Marvel vs. Capcom 3“ hinzugefügt wurde, geht es am morgigen Donnerstag, den 17. Januar mit „We Happy Few“ aus dem Hause Complusion Games weiter.

Der Service kann monatlich gekündigt werden

Ebenfalls morgen nimmt „The LEGO Movie Videogame“ Kurs auf den Xbox Game Pass. Weitere Titel folgen in der kommenden Woche. Genau genommen am 24. Januar. Zum einen dürfen sich Abonnenten auf das schräge Open-World-Abenteuer „Saints Row: The Third“ freuen. Den Schlusspunkt setzt Monoliths Fantasy-Titel „Mittelerde: Schatten des Krieges“.

Beim Xbox Game Pass handelt es sich um ein kostenpflichtiges Abonnement, das monatlich mit 9,99 Euro zu Buche schlägt. Zahlende Abonnenten erhalten Zugriff auf mehr als 100 Spiele, die ohne weitere Kosten installiert und gespielt werden können. Spiele, die aus dem Xbox Game Pass entfernt werden, können von Abonnenten über einen bestimmten Zeitraum mit einem Rabatt heruntergeladen werden.

Zudem besteht die Möglichkeit, den Xbox Game Pass-Service monatlich zu kündigen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.