Yaiba Ninja Gaiden Z: Markenschutzeintrag aufgetaucht – Steht eine Ankündigung bevor?
Bereitet Koei Tecmo eine Ankündigung zu dem Actionspiel "Yaiba: Ninja Gaiden Z" vor? Ein Markenschutz deutet zumindest auf eine Möglichkeit hin.

Koei Tecmo hatte im Jahre 2014 das Actionspiel „Yaiba: Ninja Gaiden Z“ für die PlayStation 3, Xbox 360 und den PC auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zu anderen Teilen der Marke entstand „Yaiba Ninja Gaiden Z“ nicht bei Team Ninja. Das 2015 geschlossene Studio Spark Unlimited hatte den Titel umgesetzt.

Nun scheint die Rückkehr der Spin-Off-Marke bevorzustehen. In den USA ist am 2. Januar 2019 ein Markenschutzeintrag zu „Yaiba: Ninja Gaiden Z“ aufgetaucht. Allerdings ist noch nicht bekannt, was Koei Tecmo geplant hat.

So könnte es sein, dass der japanische Publisher eine Remaster-Fassung von „Yaiba: Ninja Gaiden Z“ für die aktuellen Konsolen und den PC geplant hat. Allerdings scheint es auch möglich zu sein, dass ein neuer Titel im Anmarsch ist. Selbstverständlich könnte es auch sein, dass die Xbox 360-Fassung für die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One vorbereitet wird.

Eine offizielle Stellungnahme von Koei Tecmo steht noch aus. Sobald offizielle Informationen mitgeteilt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: Gematsu

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.