Bloodstained: Ritual of the Night hat eine Alterseinstufung erhalten – Release schon bald?
Zumindest in den USA hat "Bloodstained: Ritual of the Night" eine Altersfreigabe erhalten. Das könnte darauf hindeuten, dass der Launch gar nicht mehr lange auf sich warten lässt. Offiziell wird bislang nur auf eine Veröffentlichung des Titels in diesem Jahr verwiesen.
Bloodstained: Ritual of the Night hat eine Alterseinstufung erhalten – Release schon bald?
Steht der Launch von "Bloodstained: Ritual of the Night" bevor?

Das 2,5D-Actionspiel „Bloodstained: Ritual of the Night“ soll irgendwann in diesem Jahr für PC, Xbox One, PlayStation 4 sowie Switch auf den Markt kommen und ein wenig in den Fußstapfen von „Castlevania“ wandeln. Unklar ist bisher, ob der der Launch zu Beginn des Jahres, im Sommer oder doch erst in den Monaten vor Weihnachten erfolgen wird.

Falls ihr auf einen baldigen Launch von „Bloodstained: Ritual of the Night“ hofft, könnt ihr euch an einen kleinen Strohhalm klammern. Denn das amerikanische ESRB hat „Bloodstained: Ritual of the Night“ inzwischen geprüft und dem Titel eine Altersfreigabe erteilt – und zwar „T for Teen“.

Release spätestens im Sommer?

Ein handfester Hinweis darauf, dass der Launch von „Bloodstained: Ritual of the Night“ unmittelbar bevorsteht, ist das natürlich noch nicht. Auf der anderen Seite wäre es nicht die erste Alterseinstufung, mit der die Launch-Phase eingeläutet wird. Spekulationen zufolge könnt ihr mit einer Veröffentlichung vor Juni rechnen.

Für die in den USA gewählte Alterseinstufung sorgte die Präsentation von aufgespießten Leichen, Blut und einer „weiblichen Bosskreatur“, die am Oberkörper unbekleidet ist. Erkennbare Brustwarzen gibt es aber offenbar nicht.

„Bloodstained: Ritual of the Night“ musste im vergangenen Jahr ein paar Federn lassen. Nachdem zunächst mitgeteilt wurde, dass die einst geplante Version für die PS Vita fallen gelassen wurde, traf es auch die Versionen für Mac und Linux.

Glücklicherweise zählt die Nintendo Switch, die sich in den vergangenen Jahren für viele Spieler zu einer bevorzugten Plattform entwickelt hat, zu den Plattformen, für die „Bloodstained: Ritual of the Night“ veröffentlicht wird. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.