Dollhouse: Story-Trailer mit düsteren Spielszenen
Zu "Dollhouse" ist ein neuer Trailer eingetroffen, der euch ein wenig mit der Story konfrontieren soll. Nach den Start des Clips bekommt ihr einige düstere Szenen zu Gesicht.
Dollhouse: Story-Trailer mit düsteren Spielszenen
Einen finalen Termin gibt es für "Dollhouse" noch nicht.

Nachdem vor zwei Jahren die Meldung aufkam, dass „Dollhouse“ 2017 auf den Markt kommen wird, folgte eine erhebliche Planänderung. Irgendwann in diesem Jahr soll der Launch für PC und PlayStation 4 nachgeholt werden. Einen Termin gibt es bislang nicht.

Anbieten können wir euch aber einen neuen Trailer, der heute eintraf. Er widmet sich der Story des düsteren Titels, die euch anhand bewegter Szenen näher gebracht werden soll. Versprochen wird mit „Dollhouse“ ein eindringliches Horrorspiel, das euch in eine geheimnisvolle Film Noir-Atmosphäre versetzt. Zugleich heißt es:

„Tauche tief in die Gedanken von Marie ein, einer Detektivin, die versucht, die Geheimnisse ihrer vergangenen Erinnerung durch ihr Gedächtnis aufzudecken. Verwende die ‚Focus‘-Funktion, um durch die Augen ihres Verfolgers zu sehen, während du versucht, ein spannendes Katz- und Mausspiel zu überleben.“

Während die Protagonistin immer tiefer in den Geist vordringt, muss sie erkennen, dass sie gar nicht diejenige ist, die sie glaubt, zu sein.

„Marie muss letztendlich die Asche der verlorenen Erinnerungen durchwühlen und die Wahrheit über diesen katastrophalen Abend herausfinden, um ein für alle Mal diesem Ort des Schreckens zu entkommen. Wird die Wahrheit sie befreien oder eine unerträgliche Last werden?“

Klingt spannend? Hier der anfangs erwähnte Trailer mit einigen mysteriösen Szenen:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.