Gran Turismo Sport: Patch 1.33 steht zum Download bereit
Für das Rennspiel "Gran Turismo Sport" steht ein neues Update zur Verfügung, mit dem Polyphony Digital noch einmal einige Fehler behoben hat.
PS4

Sony Interactive Entertainment und Polyphony Digital haben der Rennsimulation „Gran Turismo Sport“ ein neues Update verpasst. Mit dem Patch 1.33 sollten die Spieler allerdings keine neuen Inhalte erwarten. Stattdessen haben die Entwickler lediglich einige Anpassungen vorgenommen, um das Spiel technisch zu verbessern.

So hat man im Sportmodus einen Fehler behoben, durch den es geschehen konnte, dass man nach mehrmaligem Drücken der Bestätigen-Taste im Warm-Up und im Qualifying die Kontrolle über die Steuerung verliert. Des Weiteren hat man einen Fehler ausgemerzt, der in der Lobby dafür gesorgt hatte, dass die Auftankgeschwindigkeit nach dem Laden alter Veranstaltungseinstellungen niedriger als gewünscht war.

Die weiteren Anpassungen haben die Verantwortlichen nicht detailliert. Auf der offiziellen Seite kann man sich den Changelog zum neuen Update noch einmal durchlesen.

„Gran Turismo Sport“ ist seit Oktober 2017 exklusiv für die PlayStation 4 im Handel erhältlich. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse noch einmal in unserer Themenübersicht entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.