Metro Exodus im Test: Erste Reviews mit Wertungen veröffentlicht und Grafikvergleich
Der Launch von "Metro Exodus" steht unmittelbar bevor. Doch wie schlägt sich der Shooter bei der internationalen Presse? Die ersten Test-Wertungen liefern eine Antwort. Darüber hinaus wurde ein Grafikvergleich veröffentlicht.
Metro Exodus im Test: Erste Reviews mit Wertungen veröffentlicht und Grafikvergleich
Die Test-Wertungen zu "Metro Exodus" sind da.

In dieser Woche kommt „Metro Exodus“ auf den Markt. Doch lohnt der Kauf? Eine Antwort darauf liefern die internationalen Testwertungen, die seit 16 Uhr veröffentlicht werden. Wie ein erster Überblick verrät: Die meisten Redaktionen sind der Meinung, dass ihr „Metro Exodus“ getrost in euren Besitz bringen könnt.

Wie bei jedem Spiel gibt es Bereiche, in denen der Shooter eine ordentliche Arbeit macht aber auch Mängel bietet. Positiv hervorgehoben wird unter anderem die stimmungsvolle Soundkulisse. Aber auch die atemberaubende Grafik und die spannende Geschichte haben es den Redakteuren angetan. Gleiches gilt für das Crafting-System und das Gunplay, das zahlreiche Modifikationsmöglichkeiten bietet. In jüngst veröffentlichten Videos wurden diese ausführlich vorgestellt.

Wo Licht ist, gibt es auch Schatten. Nicht ganz so gut kam bei vielen Testern die nicht sonderlich klug agierende KI an. Gleiches gilt für Fetch-Missionen, in denen es an spielerischer Tiefe fehlt, sowie vereinzelte Bugs und Glitches. Nach einem Klick auf die unten eingebundenen Links landet ihr direkt bei den Tests und könnt in Erfahrung bringen, welche Meinung die jeweiligen Tester vertreten. Auf Metacritic kommt „Metro Exodus“ momentan auf einen Score von 81.

Grafikvergleich veröffentlicht

Wollt ihr hingegen wissen, auf welcher Plattform sich „Metro Exodus“ am besten schlägt, dann kann euch ebenfalls geholfen werden. Unterhalb der Review-Übersicht seht ihr ein Video, das sich diesem Thema annimmt. Veröffentlicht wurde es von den Redakteuren Gamingbolt, die in der Zusammenfassung betonen:

„Die PC-Fassung ist die bestaussehendste Version von Metro Exodus, vorausgesetzt, ihr verfügt über die nötige Hardware. In Sachen Performance liegt die Xbox One X jedoch vor PC und PS4 Pro.

Insgesamt bietet die Xbox One X-Version eine Menge guter Dinge. Daher empfehlen wir die Xbox One X-Plattform für Metro Exodus – und zwar wegen ihrer stabilen Bildrate, der höheren Auflösung als auf der PS4 Pro und eines Assets-Pakets, das näher am PC liegt.“

Test-Wertungen zu Metro Exodus

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.