Observer: Switch-Version erscheint im Februar – Termin und Trailer
Das Cyberpunk-Horrorspiel "Observer" wird in Kürze für die Switch erscheinen. Wir haben den Termin und einen neuen Trailer für euch.
Observer: Switch-Version erscheint im Februar – Termin und Trailer
"Observer" erscheint in Kürze für die Switch.

Dass „Observer“ für die Nintendo Switch veröffentlicht wird, ist schon seit ein paar Monaten bekannt. Lediglich der Veröffentlichungstermin war bisher ein Geheimnis.

Heute haben Aspyr Media und der Entwickler Bloober Team das Geheimnis gelüftet und verraten: Der Launch von „Observer“ für die Switch erfolgt am 7. Februar 2019. Bezahlen müsst ihr für das Spiel im eShop 29,99 Euro. Passend zur Ankündigung könnt ihr euch ein neues Gameplay-Video anschauen.

Für PlayStation 4, Xbox One und PC ist „Observer“ schon seit 2017 erhältlich. Der Titel schickt euch in das Jahr 2084. Protagonist des Spiels ist ein gewisser Daniel Lazarski, ein Elite-Neuraldetektiv (genannt Observer) und Teil einer privaten Polizeieinheit. Sein Job besteht darin, die Gedanken von Verdächtigen zu hacken und in sie einzudringen.

Die Entwickler zum eigenen Spiel:

„Eine geheimnisvolle Nachricht deines Sohnes, einem hochrangigen Ingenieur der mächtigen Chiron Corporation, mit dem du zerstritten bist, bewegt dich dazu, in die schäbigen Slums Krakaus zu reisen, um Nachforschungen anzustellen.

Während du dich in die Gedanken von Kriminellen und ihren Opfern hackst, um Hinweise zu finden, musst du ihre dunkelsten Ängste durchleben.“

Hier der anfangs erwähnte Gameplay-Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.