Resident Evil 2: Patch 1.03 veröffentlicht – Changelog verrät Details
"Resident Evil 2" hat ein neues Update erhalten, mit dem das Horror-Remake auf die Version 1.03 angehoben wurde. Der Changelog verrät Einzelheiten.
Resident Evil 2: Patch 1.03 veröffentlicht – Changelog verrät Details
Ein neues Update steht zum Download bereit.

Für „Resident Evil 2“ wurde ein neues Update veröffentlicht, mit dem das Horror-Remake auf die Version 1.03 gebracht wird. Die Aktualisierung hat eine Größe von 1 GB und bringt unter anderem Korrekturen mit sich, die fortan Abstürze verhindern sollen. Die Patchnotes liefern Einzelheiten.

Mit dem Update 1.03 für „Resident Evil 2“ werden letztendlich Probleme behoben, die zu Abstürzen, Bildstottern und anderen Performance-Problemen führen konnten. Nach der Installation erlebt ihr demnach eine bessere Stabilität und Performance. Nachfolgend die Einzelheiten:

Resident Evil 2 Remake Patch 1.03

  • Korrekturen für Absturzprobleme mit Resident Evil 2.
  • Korrekturen für Stottern / Verzögerungen hinzugefügt.
  • Einige Glitches behoben.
  • Korrekturen für Probleme mit Framerate Drop und Freezing hinzugefügt.
  • Zusätzliche Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.
  • Gameplay-Verbesserungen  hinzugefügt.
  • Weitere kleinere Korrekturen und Änderungen hinzugefügt.

Das Remake von „Resident Evil 2“ verweilt schon seit Januar 2019 auf dem Markt. Innerhalb einer Woche wurden mehr als drei Millionen Exemplare des Capcom-Titels ausgeliefert.

Mit dem DLC „Ghost Survivor“ steht bereits eine Erweiterung für „Resident Evil 2“ zur Verfügung. Einzelheiten dazu erfahrt ihr hier.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.