Skull & Bones: Wird als TV-Serie veröffentlicht
Das Piraten-Abenteuer "Skull & Bones" wird in diesem Jahr für PC und Konsolen erscheinen. Geplant ist außerdem eine TV-Serie, wie der Hollywood Reporter berichtet.
Skull & Bones: Wird als TV-Serie veröffentlicht
Zu "Skull & Bones" ist eine TV-Serie geplant.

Der Hollywood Reporter hat herausgefunden, dass Ubisoft eine TV-Adaption von „Skull & Bones“ erschaffen möchte, auch wenn das Abenteuerspiel noch nicht einmal im Handel verweilt.

Laut der Publikation wird die „Skull & Bones“-TV-Serie die Epoche Ende des 17. Jahrhunderts aufgreifen und in den letzten Jahren des Goldenen Zeitalters der Piraterie Geschehnisse auf dem weitläufigen Indischen Ozean erzählen.

Als Director der Pilotfolge tritt laut Hollywood Reporter Amanda Segel in Erscheinung, die neben Andy Horwitz und Richard Suckle als ausführende Produzentin fungiert.

Bisher ist im Grunde nichts über die Serie bekannt, da sich das Projekt in der Anfangsphase der Produktion befindet.

Nicht zu vergessen: Ubisoft lässt auch an einem Film zu „The Division“ arbeiten, in dem Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain zu sehen sein werden.

Spiel erscheint in diesem Jahr

Was „Skull & Bones“ selbst betrifft, hat Ubisoft bestätigt, dass das Spiel in diesem Jahr für PlayStation 4, PC und Xbox One auf den Markt kommen wird. Einen präzisen Termin nannte der Publisher bislang nicht.

Bei „Skull & Bones“ handelt es sich um ein Multiplayer-Spiel, das in der Welt der Piraten angesiedelt ist. Ihr schippert über die Meere und kapert andere Schiffe, sofern ihr euch geschickt anstellt.

Laut der Angabe von Ubisoft soll der Titel langfristig unterstützt werden. Unter anderem ist von „mächtigen Live-Operationen“ die Rede. Die neusten Gameplay-Szenen aus Skull & Bones seht ihr hier.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.