Super Mario Maker 2: Sequel für Nintendo Switch angekündigt
Im Rahmen der neusten Nintendo Direct-Präsentation wurde "Super Mario Maker 2" enthüllt, das im Juni 2019 für die Switch auf den Markt kommen soll.
Super Mario Maker 2: Sequel für Nintendo Switch angekündigt
"Super Mario Maker" erhält einen Nachfolger.

Nintendo hat im Rahmen der jüngsten Direct Show einen neuen Spielebaukasten angekündigt. Es handelt sich um „Super Mario Maker 2“, das im Juni dieses Jahres für die Switch erscheinen wird.

Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen Trailer, der verdeutlicht, dass sich verglichen mit dem ersten Teil am Spielprinzip nicht allzu viel geändert hat. In „Super Mario Maker“, das ursprünglich für die Wii U veröffentlicht wurde, konnten die Spieler auf Basis verschiedener „Super Mario“-Spiele eigene Level kreieren, diese selbst spielen oder mit der Community tauschen.

Gleichzeitig war es möglich, die unzähligen Level anderer Spieler auf das eigene System zu laden und die Herausforderungen zu meistern. Nach dem Start des unten eingebundenen Videos zu „Super Mario Maker 2“ seht ihr, dass es zwar durchaus einige Änderungen gibt, am Spielprinzip aber offenbar keine tiefgreifenden Änderungen vorgenommen wurden.

Konkrete Details liegen bislang nicht vor. In der offiziellen Beschreibung heißt es lediglich:

„In Super Mario Maker 2 für Nintendo Switch erstellen Spieler die Super Mario-Level ihrer Träume. Dazu bekommen sie Zugriff auf noch mehr Werkzeuge, Gegenstände und Features!“

Sobald weitere Details zu „Super Mario Maker 2“ nachgereicht wurden oder der Termin feststeht, lassen wir es euch wissen. Auf der offiziellen Seite von Nintendo wurde bereits ein Produkteintrag freigeschaltet. Informationen zum ersten Spiel für die Wii U und den 3DS findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.