Take-Two: Entwicklung eines noch unangekündigten Titels läuft weiterhin nach Plan
Take-Two Interactive hat im aktuellen Geschäftsbericht betont, dass ein noch unangekündigter Titel des Unternehmens im nächsten Geschäftsjahr erscheinen wird.

Zwar nähert sich die aktuelle Konsolengeneration allmählich dem Ende zu. Jedoch bedeutet dies nicht, dass die Publisher keine unangekündigten Titel mehr in der Hinterhand haben.

Handelt es sich um Borderlands 3?

Im Rahmen des aktuellsten Geschäftsberichts hat Take-Two Interactive, Mutterkonzern hinter 2K Games und Rockstar Games, betont, dass man weiterhin ein unangekündigtes Projekt zu bieten hat, das im nächsten Geschäftsjahr erscheinen soll. Somit wird dieses im Zeitraum vom 1. April 2019 bis zum 31. März 2020 veröffentlicht.

Allerdings nannten die Verantwortlichen in Person von Take-Two-Geschäftsführer Strauss Zelnick keine konkreten Details zu dem angesprochenen Titel. Vielmehr wird lediglich verraten, dass die Arbeiten weiterhin wie geplant verlaufen.

Auf welchen Titel sich Zelnick bezieht, kann man fortan munter spekulieren. So war in den letzten Jahren mehrfach der Rollenspiel-Shooter „Borderlands 3“ in der Gerüchteküche aufgetaucht, auch wenn eine Ankündigung noch aussteht. Des Weiteren könnten auch andere Marken wie „BioShock“ ihre Rückkehr feiern.

Sobald konkrete Informationen zu dem möglichen Titel auftauchen, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: Take-Two Interactive (Offiziell)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.