The Division 2: Die Wiederspielbarkeit der Endgame-Inhalte wurde erhöht – Weitere Aussage zu den Raids
Im kommenden Monat werden Konsolen- und PC-Spieler das Action-Rollenspiel "Tom Clancy's The Division 2" erleben können. In einem aktuellen Interview sprachen die Entwickler über die Wiederspielbarkeit der Endgame-Inhalte sowie die 8-Mann-Raids.

Im kommenden Monat erscheint das Action-Rollenspiel „Tom Clancy’s The Division 2“ für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. In dem neuesten Teil wollen die Entwickler von Massive Entertainment die Spieler langfristig bei Laune halten und ihnen von Beginn an eine Menge zu tun geben.

Keith Evans, Lead Designer bei Ubisoft Massive, verriet in einem aktuellen Interview mit dem EDGE Magazin einige Dinge, die man aus den Erfahrungen des ersten Spiels gelernt habe. So sagte Evans:

„Es war definitiv eine Reise. Ich trat dem Team kurz vor der Veröffentlichung des ersten Spiels bei, also war ich in der Leitung des Endgame-Designs in den ganzen drei Jahren involviert. Und vor allem haben wir gelernt, dass die Spieler Inhalte verschlingen.“ 

Aus diesem Grund habe man von Beginn an den Gedanken gehabt, dass es in „Tom Clancy’s The Division 2“ nicht nur um die Reise von Rang 1 bis 30 sowie die Zurückgewinnung der wunderschönen Nachbildung der Stadt geht. Vielmehr muss man sicherstellen, dass es eine Menge interessante Dinge zum Entdecken gibt und dass die Spielwelt viel mehr Wiederspielbarkeit bietet, sobald man das Endgame erreicht.

Raids sind auch eine Herausforderung für gut ausgerüstete Spieler

Abschließend sprach Evans auch über die Raids für acht Spieler, die sich im Vergleich zum Vorgänger verändern werden.

„Raids unterscheiden sich total zu dem, was wir im ersten Spiel gemacht haben. Ich kann sagen, dass es etwas ist, an dem wir eine lange Zeit gearbeitet haben. Es ist nicht auf der Stufe einer Mission, bei der es nur um eine Steigerung der Intensität geht ─ wir möchten, dass dies etwas ist, bei dem selbst Spieler, die die beste Ausrüstung haben, hineinspringen und wirklich etwas entdecken müssen.“

„Tom Clancy’s The Division 2“ erscheint am 15. März 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Quelle: WCCFtech

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.