Trials Rising: Ubisoft enthüllt die Post-Launch-Pläne – Erweiterungspass, Seasons und mehr
Am heutigen Abend wurden die Post-Launch-Pläne für den kommenden Motorrad-Plattformer "Trials Rising" enthüllt. Demnach können sich die Spieler auf einige kostenpflichtige sowie kostenlose Inhalte einstellen.

Ubisoft und Ubisoft RedLynx haben die Post-Launch-Pläne für „Trials Rising“ enthüllt. Demnach können die Spieler sowohl einen Erweiterungspass als auch kostenlose Events und Seasons erwarten, mit denen neue Inhalte ins Spiel kommen, die die kompetitive Spielerfahrung beleben sollen.

Eine Vielzahl an Inhalten

Der Erweiterungspass soll neue Schauplätze in den Vereinigten Staaten sowie in der südlichen Hemisphere mit sich bringen. Dazu zählen 55 Strecken, die die über 120 Strecken des Hauptspiels deutlich erweitern. Folgende Informationen wurden zu den Inhalten mitgeteilt:

  • Trials Rising Sixty Six – Erweiterung I: Spieler heißen und stürzen über die Route 66, um die volle Pracht des Lands der unbegrenzten Möglichkeiten mit neuen Strecken und Verträgen zu erleben. Inspiriert von einem der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen Amerikas, dem Football, enthält dieser DLC Gegenstände wie ein Football-Outfit samt Helm, Shirt, Hosen und Stollenschuhe, um die Ziellinie wie ein echter Sportler zu durchqueren.
  • Trials Rising Crash & Sunburn – Erweiterung II: Die Spieler reisen unter den Äquator, um die Wunder der südlichen Hemisphäre zu erblicken. Auf zwei neuen Bikes führt sie ihr Weg durch die Dschungel bedeckten Berge Perus über eisige Region der Antarktis. Es erwarten sie neue Gameplay-Möglichkeiten, Herausforderungen und ein Forscher-Outfit.
  • Stuntman-Fahrerpaket: Die Spieler trotzen den Gesetzen der Schwerkraft und fliegen durch Feuerringe. Mit dem Stuntman-Fahrerpaket schmeißen sie sich in das schrille Stuntman Kostüm und auf das gravierte Retro-Bike, um allen zu zeigen, dass kein Hindernis zu hart für sie ist.
  • Samurai-Objektpaket: Die Geister der alten Samurai leiten die Spieler über die Strecken; mit Anpassungsgegenständen, die es den Spielern ermöglichen, sich noch mehr hervorzuheben.

Des Weiteren versprechen die Entwickler vier Seasons, die neue Posen, Animationen sowie Anpassungsgegenstände für Bike und Fahrer umfassen. Außerdem werden saisonale Events wie Ostern und wöchentliche Herausforderungen geboten, die den Spielern In-Game-Währung und zeitlich begrenzte Preise liefern.

„Trials Rising“ erscheint am 26. Februar 2019 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.