Among the Sleep: Enhanced Edition erscheint für PS4, Xbox One und Switch – Trailer und Termin
Das First-Person-Horrorspiel "Among the Sleep" wird am 29. Mai 2019 als "Enhanced Edition" für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht, wie Soedesco und Krillbite mitgeteilt haben. Einen passenden Trailer gibt es schon heute.
Among the Sleep: Enhanced Edition erscheint für PS4, Xbox One und Switch – Trailer und Termin
Die "Among the Sleep: Enhanced Edition" hat einen Termin.

Das mittlerweile etwas in die Jahre gekommene Kleinkind-Horrorspiel „Among the Sleep“ wurde in den vergangenen Jahren auf mehreren Plattformen veröffentlicht. Dazu zählen der PC,  die PlayStation 4 und die Xbox One.

Aber auch Besitzer der Nintendo Switch müssen nicht mehr all zu lange warten. Wie Krillbite mitgeteilt hat, wird „Among the Sleep“ am 29. Mai 2019  als Download und Retail-Version für die aktuelle Konsole von Nintendo nachgereicht.

Die Veröffentlichung erfolgt als sogenannte „Enhanced Edition“, die mit einigen zusätzlichen Inhalten daher kommt und am selben Tag auch für PS4 und Xbox One erscheinen wird.

Inhalte der Among the Sleep: Enhanced Edition

Die „Among the Sleep: Enhanced Edition“ umfasst das komplett neue Museumslevel mit Behind-the Scenes-Inhalten und zusätzlichem Material. Zur weiteren Ausstattung zählen ein digitales Artbook und der digitalee Soundtrack.

Darüber hinaus können die Spieler in der neuen Version wählen, welchen Pyjama ihr Charakter im Spiel trägt. Schließlich wurden ein neuer Dialog hinzugefügt und eine Vielzahl von Verbesserungen in Bezug auf Grafik, Performance und Gameplay vorgenommen.

In „Among the Sleep“ werdet ihr in die Rolle eines zweijährigen Kleinkindes verfrachtet, das zunächst von einem Schlaflied in den Schlaf gesungen wird, in der Nacht aufwacht und sich danach auf den Weg macht, das Haus zu erforschen. Plötzlich sieht sich der Sprössling allerdings mit magischen und übernatürlichen Begebenheiten konfrontiert.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.