Anthem: Patch 1.04 wird in der nächsten Woche die Schmiede und vieles mehr verbessern
Das Sci-fi-Rollenspiel "Anthem" wird in der nächsten Woche einige Verbesserungen erhalten. Inzwischen hat BioWare die entsprechenden Informationen enthüllt.

Electronic Arts und BioWare haben bekanntgegeben, dass man in der nächsten Woche den Patch 1.04 für das Sci-fi-Rollenspiel „Anthem“ veröffentlichen wird. Demnach werden einige weitere Verbesserungen und Änderungen geboten, die die Entwickler im Rahmen eines Livestreams vorgestellt haben.

Zahlreiche Verbesserungen im Anmarsch

So hat man mitgeteilt, dass man die Schmiede verbessern wird und auch neue Pläne für die Elysischen Festungstruhen hat. Des Weiteren erhalten PC-Spieler Field of View-Slider sowie eine DLSS-Unterstützung.

Die Elysischen Truhen werden am Ende von Strongholds zu finden sein, insofern man den Boss getötet hat. Diese können kosmetische Gegenstände sowie Crafting Embers enthalten. Wenn man tägliche Herausforderungen abschließt, bekommt man auch einen Schlüssel für die entsprechende Truhe. Interessanterweise bekommen alle Truppmitglieder die Belohnungen, sodass man bis zu vier Belohnungen erhalten kann, wenn jeder Spieler einen Schlüssel besitzt. In Fort Tarsis wird angezeigt, wie viele Schlüssel man besitzt.

Im Falle der Schmiede wird man keinen Ladebildschirm mehr erleben. Zudem kann man die Schmiede überall in Fort Tarsis betreten, wobei alle ausgerüsteten Komponenten unter Waffen und Ausrüstung gelistet werden.

Weitere Informationen zu den geplanten Verbesserungen kann man in einem Reddit-Beitrag entdecken, in dem die Nutzer die wichtigsten Verbesserungen zusammengefasst haben.

„Anthem“ ist seit gut einem Monat für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.