Cadence of Hyrule: Verbindet „Crypt of the NecroDancer“ mit „The Legend of Zelda“ – Erster Trailer
Im Rahmen des Nindies Showcase wurde mit "Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer featuring The Legend of Zelda" ein neues rhythmisches Action-Adventure für die Nintendo Switch angekündigt.

Spike Chunsoft und die zuständigen Entwickler von Brace Yourself Games haben ein neues Rhythmus-Action-Adventure für die Nintendo Switch angekündigt. Demnach können sich die Spieler auf „Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer featuring The Legend of Zelda“ freuen.

Willkommen in Hyrule

In dem neuen Abenteuer hat man die Wahl als Link oder als Prinzessin Zelda Hyrule zu retten. Dafür wird man sich einer zufallsgenerierten Oberwelt und finsteren Dungeons stellen sowie dem Beat beliebter „The Legend of Zelda“-Musik-Remixes folgen. Man muss im Rhythmus bleiben, um sich zu bewegen, anzugreifen und abzuwehren.

Man wird auf unterschiedliche Gegner der Reihe treffen, die in charmanter Pixelkunst dargestellt werden. Dabei sollte man sich auch die Bewegungen gut einprägen, um im rhythmusbasierten Kampf einen strategischen Vorteil zu haben. Zudem kann man bekannte Gegenstände der „The Legend of Zelda“-Reihe und Zaubersprüche sowie Waffen aus „Crypt of the NecroDancer“ verwenden, wenn man sich den fiesesten Bossen Hyrules stellt.

„Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer featuring The Legend of Zelda“ soll im Frühling 2019 für die Nintendo Switch erscheinen.

Features von Cadence of Hyrule (Herstellerangabe)

  • Ein Rhythmus-Action-Adventure in der Welt der The Legend of Zelda-Reihe
  • Setze Items aus der The Legend of Zelda-Reihe sowie Zaubersprüche und Waffen aus Crypt of the NecroDancer ein
  • Sei legendären Gegnern und Bossen im Rhythmuskampf immer einen Schritt voraus.
  • Folge dem Rhythmus in 25 neu gemischten Musikstücken aus der The Legend of Zelda-Reihe

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.