Control: Ausführliches Gameplay zum Folgeprojekt von „Quantum Break“ erschienen
Drei Jahre nach Remedy Entertainments letztem Projekt soll in diesem Jahr ein neues mysteriöses Action-Abenteuer, aus der Third-Person-Perspektive erzählt, erscheinen. Mehr Eindrücke gibt es im Video.

Neues Gameplay zu Remedy Entertainments aktuellem Projekt „Control“ ist durch das US-amerikanische Videospielemagazin Game Informer vorgestellt worden.

In über 17 Minuten werden Gameplay-Szenen und Zwischensequenzen des Action-Abenteuers aus der Third-Person-Perspektive dargeboten.

Nach einer traumatisierenden Kindheit mit unerklärlichen Superkräften, wendet sich Protagonistin Jesse Faden auf der Suche nach Antworten an die Regierungsorganisation FBC, dem Federal Bureau of Control.

Nach einer Invasion des Hauptquartiers des FBC durch eine außerweltliche Kraft, bekannt als Hiss, gerät Jesse durch ein Ritual in die Rolle der Behördendirektorin.

Verfolgt von den geistlichen Überresten des Vorgänger-Direktors, muss Jesse ihren Weg aus dem Hauptquartier finden, um die Hiss zu besiegen und Antworten auf ihre Fragen zu bekommen.

„Control“ soll im Sommer 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

Ausführliches Gameplay mit Kommentar zu Remedy Entertainments neuestem Titel ist im folgenden Video zu sehen.

Quelle: Game Informer

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.