Days Gone: Upgrade statt Downgrade – So wurde das PS4-Spiel verbessert
Auf Youtube wurde ein Video veröffentlicht, das die Versionen von "Days Gone" aus verschiedenen Jahren zeigt. Dabei wird deutlich: An der Grafik hat sich ordentlich etwas getan.
PS4
Days Gone: Upgrade statt Downgrade – So wurde das PS4-Spiel verbessert
Vor allem die Details wurden verbessert.

In aller Regelmäßigkeit kommen bei AAA-Spielen kurz vor oder nach dem Launch Downgrade-Vorwürfe auf. Bemängelt wird dabei, dass sich die Grafik eines Spiels während der Entwicklung verschlechtert habe. Dabei ist allerdings zu beachten, dass spätere Gameplay-Szenen nicht allzu sehr mit den ersten Trailern verglichen werden sollten. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle.

Video vergleicht Builds aus den Jahren 2016 bis 2019

Dass es auch anders geht, scheint das PS4-Spiel „Days Gone“ zu verdeutlichen. Auf Youtube wurde ein Video veröffentlicht, das die aktuellen Builds mit den früheren Trailern vergleicht. Deutlich wird bei der Betrachtung des Materials: Schlechter ist das Erscheinungsbild von „Days Gone“ nicht geworden – sondern eher besser.

Der Youtuber Cycu vergleicht in seinem Video die „Days Gone“-Builds aus den Jahren 2016, 2018 (Alpha) und 2019. Die Szenen aus der 2016er-Version wirken mitunter recht verwaschen. In denen neueren Versionen sehen die Farben hingegen etwas kräftiger aus und auch an den Lichteffekten hat sich offenbar etwas getan. Selbst die Details haben spürbar zugelegt.

In den Kommentaren zum Video von „Days Gone“ wird bereits kräftig über die Verbesserungen diskutiert. Ein Youtube-User zeigt sich beispielsweise verwundert: „WTF? Sie haben das Spiel tatsächlich verbessert, anstatt es herunterzuschrauben? Verdammt, das ist selten in diesen Tagen!“

Ein anderer User ergänzte, dass eine solche Situationen bei Spielen von Sony keine Seltenheit sei. Schon bei Spielen wie „God of War“, „Horizon Zero Dawn“ und „Spider Man“ habe es solche Verbesserungen gegeben.

Ein weiterer User fand eine mögliche Erklärung: Beim 2016er Material könnte es sich seiner Einschätzung nach um ein erstes Ziel handeln. Die Szenen aus dem Jahre 2018 waren dann der erste praktische Versuch. Und die Version aus dem Jahre 2019 zeige das polierte und fertige Produkt.

Selbst erleben könnt ihr das fertige PS4-Spiel schon bald: „Days Gone“ kommt am 26. April 2019 exklusiv für die PS4 in den Handel.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.