Fortnite: Der Changelog des heutigen Updates 8.01 wurde enthüllt
Epic Games hat mit einem neuen Update einige weitere Inhalte für den Actiontitel "Fortnite" veröffentlicht. Den Changelog zum Update 8.01 haben die Entwickler bereits enthüllt.

Im Laufe des heutigen Tages wird der Actiontitel „Fortnite“ ein neues Update auf die Version 8.01 erhalten. Aus diesem Grund wurden die Server erst einmal vom Netz genommen. Sobald Epic Games den neuen Patch aufgespielt hat, kann man einige Änderungen erwarten, die die Entwickler im offiziellen Changelog enthüllt haben.

Unter anderem können sich die Spieler auf vergrabene Schätze freuen, die Epic Games auf der ganzen Karte versteckt hat. Dafür muss man einer Schatzkarte folgen und an der richtigen Stelle graben. Des Weiteren nehmen die Entwickler auch weitere Änderungen vor. Die Spieler sollen keinen Schaden erleiden, wenn sie von einer Schräge im Winkel von bis zu 75° herunterrutschen. Zuvor lag das Limit bei 65°.

Ein weiterer zeitlich limitierter Spielmodus namens „Schlitterpartie-Duo“ wird die Spieler ebenfalls bei Laune halten. Die Füße eines jeden Spielers sind in Eisklötzen gefangen, woraufhin man sich nur noch mit einem Greifer mit unendlich Munition fortbewegen kann. Folgende Details wurden zu dem Modus mitgeteilt:

  • Oberflächen haben erheblich weniger Reibung.
  • Die Höchstgeschwindigkeit beim Laufen wurde erheblich erhöht.
  • Es gibt keinen Fallschaden.
  • Jeder hat einen Greifer mit unendlich Munition im Inventar.

Alle weiteren Neuerungen und Änderungen des Updates 8.01 kann man dem Changelog entnehmen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.