Gods Remastered: Termin für PlayStation 4 und Nintendo Switch enthüllt
Das Remake des Bitmap Brothers-Klassikers "GODS Remastered" wird in Kürze für die PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Ein Termin wurde offiziell enthüllt.

Bereits im vergangenen Dezember hatten die zuständigen Entwickler von Robot Riot UG die Neuauflage „GODS Remastered“ für die Xbox One und den PC veröffentlicht. Nun haben die Verantwortlichen bekanntgegeben, dass das Remake des Klassikers der Bitmap Brothers ab dem 29. März 2019 auch für die PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich sein wird. Das Spiel wird lediglich in einer digitalen Version zur Verfügung stehen.

Das Remake umfasst auch einen neuen Spielmodus mit einer 3D-Grafik, neuen Licht- sowie Schatteneffekten und einer neuen Musik. Allerdings kann man auch die Originalversion auf Basis der Amiga-Version spielen und jederzeit zwischen beiden Modi wechseln.

Mike Montgomery, einer der Entwickler der Originalversion und Gründer der Bitmap Brothers, hat das Entwicklerstudio bei den Arbeiten an der neuen Version beraten. Das Original erschien im Übrigen 1991 für den Commodore Amiga, Atari ST, PC, SNES und das SEGA Megadrive.

Die Features von GODS Remastered (Herstellerangabe)

  • 12 Level verteilt auf vier Welten
  • Singleplayer-Kampagne
  • Speedrun-Modus
  • Globale Ranglisten
  • Klassischer Modus mit verbesserter Bildrate sowie Original-Grafik- und Soundeffekten der Amiga-Version
  • Atmosphärischer moderner Modus

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.