StartseiteNews
GRIS: Hat 300.000 verkaufte Einheiten erreicht
Das Plattformer-Adventure "GRIS" hat einen neuen Verkaufsmeilenstein erreicht. So bestätigen Devolver Digital und Nomada Studio mehr als 300.000 verkaufte Einheiten.

Devolver Digital und die zuständigen Entwickler von Nomada Studio hatten im vergangenen Dezember das Adventure „GRIS“ für die Nintendo Switch und den PC veröffentlicht. Nun haben die Verantwortlichen mitgeteilt, dass „GRIS“ inzwischen mehr als 300.000 Einheiten verkaufen konnte.

Kostenloses „Undone“-Update erschienen

Zudem hat man ein weiteres Update veröffentlicht, mit dem man noch einmal etwas zusätzliche Musik und Designs ins Spiel bringt. Diese kann man über das Menü aufrufen.

In „GRIS“ erlebt man eine heitere und zugleich stimmungsvolle Geschichte, die komplett frei von Gefahren, Frustrationen und Tod ist. Dabei erlebt man eine detailverliebte Spielwelt, die voller feiner Kunst, liebevoller Animationen und eleganter Partituren ist. Zudem können die Spieler leichte Rätsel lösen, Plattform-Abschnitte meistern und auch auch optionale Herausforderungen abschließen, die man durch das Erkunden der Spielwelt entdeckt.

Allerdings erlebt man auch das hoffnungsvolle Mädchen Gris, das sich in der eigenen Welt verliert, nachdem ein schmerzhaftes Erlebnis ihr Leben aus den Bahnen geworfen hat. In ihrer Kleidung spiegelt sich die Reise durch ihre Trauer wieder.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.