Hunt Showdown: Die Xbox One-Version startet im Frühjahr in den Early-Access
Im vergangenen Sommer wurde "Hunt Showdown" für die Xbox One bestätigt. Wie die Verantwortlichen von Crytek bekannt gaben, startet die Xbox One-Umsetzung im Laufe des Frühjahres in den Early-Access.

In den vergangenen Monaten wurde Cryteks First-Person-Shooter „Hunt Showdown“ nicht nur mit Updates, Verbesserungen und neuen Inhalten bedacht.

Darüber hinaus gab das Studio im Sommer des vergangenen Jahres bekannt, dass hinter verschlossenen Türen zudem an einer Umsetzung für die Xbox One gearbeitet wird. Allzu viele Details zur Xbox One-Version wurden bisher nicht genannt. Erst heute bestätigten die Verantwortlichen von Crytek, dass die Xbox One-Umsetzung zu „Hunt Showdown“ im Frühjahr in den Early-Access startet.

Ein erster Teaser zur heutigen Ankündigung

Auf welchem Stand sich die Portierung auf die Xbox One zum Early-Access-Start befinden wird, verrieten die Entwickler von Crytek bisher nicht. Stattdessen wurde lediglich darauf hingewiesen, dass entsprechende Details zu gegebener Zeit folgen werden. Anbei ein erster Teaser-Trailer zur heutigen Ankündigung.

„Brutale, alptraumhafte Monster streifen durch die Sümpfe Louisianas, und du gehörst einer Gruppe rauer Revolverhelden an, die die Welt von ihnen befreien soll. Verbanne diese Kreaturen aus unserer Welt, und du wirst großzügig entlohnt – und erhältst die Gelegenheit, mehr grausame, mächtige Waffen zu kaufen. Versagst du, raubt dir der Tod sowohl deinen Charakter als auch deine Ausrüstung. Deine Erfahrung verbleibt jedoch immer in deiner Jägergruppe, genannt Bloodline (Blutlinie)“, so Crytek zu „Hunt Showdown“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.