Killing Floor Double Feature: Doppelpack für PS4 und PSVR angekündigt
Mit "Killing Floor: Double Feature" erwartet euch auf der PS4 in Kürze die doppelte Ladung blutiger Action. Das Paket, das im Mai auf den Markt kommen wird, umfasst  "Killing Floor 2" sowie den VR-Survival-Horror-Shooter "Killing Floor: Incursion". Einen passenden Trailer gibt es schon heute.
PS4

Tripwire Interactive und Deep Silver haben heute mit „Killing Floor: Double Feature“ ein Bundle angekündigt, das in wenigen Wochen auf den Markt gebracht wird. Es beinhaltet den Koop-Survival-Shooter „Killing Floor 2“ sowie den VR-Survival-Horror-Shooter „Killing Floor: Incursion“ und kann ab dem 21. Mai 2019 für PS4 und PlayStation VR gekauft werden.

Mrs. Foster ist dabei

„Killing Floor: Double Feature“ wird mit allen saisonalen Inhalten ausgeliefert, die seit der Veröffentlichung von „Killing Floor 2“ zur Verfügung gestellt wurden. Zur Ausstattung zählt außerdem Mrs. Foster als spielbarer Charakter.

Laut der Angabe von Tripwire Interactive und Deep Silver ist „Killing Floor: Double Feature“ der „perfekte Einstieg für Neulinge in die Welt des sich stets weiter entwickelnden Killing Floor-Franchise“. Auch in Zukunft sollen „hochwertigen Zusatzinhalte“ veröffentlicht werden.

Der Veröffentlichungstag von „Killing Floor: Double Feature“ wurde nicht zufällig gewählt. Denn am selben Tag feiert die Marke ihren zehnten Geburtstag. Zur Feier dieses Jubiläums und von mehr als 1 Million verkauften Kopien von „Killing Floor“ auf dem PC möchte Tripwire Interactive „mit dem Killing Floor: Double Feature für PlayStation 4 das Beste des gesamten Killing Floor-Franchise“ veröffentlichen.

Nun aber genug mit den PR-Phrasen. Nachfolgend seht ihr ein Video mit knallharten Spielszenen, das auf den Launch von „Killing Floor: Double Feature“ aufmerksam macht. Zahlreiche Meldungen zu „Killing Floor 2“ findet ihr in unserer verlinkten Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.